Autronic VOG – VNG – vKIT VestiVIB VertiMobile VertiSVV Weitere Schwindeldiagnostik Weitere HNO Diagnostik VertiGuard® Video Frenzel BPPV Drehstuhl M-Glasses Frenzel Brille Anbindung an EDV Sinuscan 301 Stirnlampen DVA Hörgeräteanpassung

ROTUNDUM - Drehstuhl für BPPV (BPLS)

ROTUNDUM R1
Der Drehstuhl Rotundum R1 wurde entwickelt für die Diagnostik und Therapie des gutartigen Lagerungsschwindels (BPLS / BPPV). Er entsteht durch Kristalle (Otokonien), die sich im Innenohr lösen, in den Bogengängen herumschwimmen und das Gleichgewichtssystem reizen.

Mit dem Drehstuhl werden die abgelösten Kristalle durch einfache Befreiungsmanöver, wieder aus den Bogengängen herausbefördert. Diese Befreiungsmanöver gehören zu den erfolgreichsten therapeutischen Massnahmen in der Medizin.

Rotundum R1 ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Universitätsspital Zürich, dem Swiss Concussion Center und dem Schweizer engineering Unternehmen prolim.


  • Patientengröße: 140 - 200cm
  • Patientengewicht: 40 - 150kg
  • In 2 Achsen (Roll und Yaw) 360° beliebig positionierbar
  • einfache Positionierung des Patienten ohne großen Kraftaufwand
  • mobil durch Transportrollen
  • kompaktes Design
  • geringes Eigengewicht < 150 kg
  • rein mechanisch, kein Stromanschluss notwendig

    Mehr Informationen

    Rotundum BPPV Drehstuhl

Rotundum BPPV Drehstuhl